KnaufKnauf

zurück

AQUAPANEL® Fugen- und Flächenspachtel, weiß

AQUAPANEL® Fugen- und Flächenspachtel, weissAQUAPANEL® Fugen- und Flächenspachtel weiß ist eine zementäre Spachtelmasse zur vollflächigel Verspachtelung bis zu einer Schichtdicke von 5 mm von AQUAPANEL® Cement Board Indoor (Wand und Decke) und AQUAPANEL® Cement Board Skylite (Decke).

AQUAPANEL® Fugen- und Flächenspachtel, weiß
  • weiß

Verbrauch
ca. 0.7 kg/m²/mm - ca. 3,5 kg/m² (Mindestschichtdicke 4 mm)

Details

Einsatzbereich
  • außen
  • innen
Einsatzgebiet
  • Decke
  • Wand
Brandverhalten und Normen

Brandverhaltensklassen nach EN 13501-1

  • A1: Nichtbrennbar

Produkttyp nach Norm

  • EN 998-1: Putzmörtel

Anmischen

  • 20 kg AQUAPANEL Fugen- und Flächenspachtel - weiß in ca. 6,8 l kaltes, sauberes Wasser einrühren (0,34 l Wasser/kg AQUAPANEL Fugen- und Flächenspachtel - weiß). Empfohlen wird eine Rührmaschine mit ca. 600 U/min. Sauberes Anmachgefäß und sauberes Werkzeug verwenden.

Verarbeitung

  • Fugenbehandlung Werkzeuge: Glättkelle
  • Fugenbahandlung: Fugen füllen und AQUAPANEL Fugenband (10 cm) mit einer Kelle einlegen. Mit einer dünnen Lage von AQUAPANEL Fugen- und Flächenspachtel - weiß das Fugenband bedecken.
  • Hilfswerkzeuge bei vollflächiger Spachtelung: Abziehlatte/ Zahnspachtel mit Zahnung 8/8 mm
  • AQUAPENEL Fugen- und Flächenspachtel - weiß mind. 4 mm dick auftragen und eben verziehen, ggf. mit Zahnspachtel 8/8 mm durchkämmen, AQUAPANEL Gewebe ganzflächig mit ca. 10 cm Stoßüberlappung oberflächennah eindrücken und dünn überziehen.
  • Zur Herstellung tapezierfähiger und streichfähig gefilzter Flächen die erste Schicht nach Verfestigung nochmals 2-3 mm dich mit AQUAPANEL Fugen- und Flächenspachtel - weiß überziehen. Nach Versteifungsbeginn mit Filz- oder Schwammscheibe filzen und ggf. mit Glättkelle oder Traufel glätten. Geräte und Werkzeuge nach dem Gebrauch sofort mit klarem Wasser reinigen.

Lagerfähigkeit
  12 Monate

Entsorgung
Entsorgung gemäß den behördlichen Vorschriften.

Anwendungstechnische Daten

Verbrauch: ca. 0.7 kg/m²/mm - ca. 3,5 kg/m² (Mindestschichtdicke 4 mm)

Materialtechnische Daten

Chemische Charakterisierung: Trockenmörtel auf der Basis von Spezialzementen (chromatarm), Zuschlagstoffen (Quarzsand, Weißkalkhydrat, Kalkstein/Marmormehl), Verdickungsmitteln (Celluloseether), Copolymeren aus Vinylchlorid, Ethylen und Vinylestern.
Form: pulvrig
Farbe: weiß
Geruch: schwach
Siedepunkt in °C: Nicht zutreffend.
Schmelzpunkt in °C: Nicht zutreffend.
Flammpunkt in °C: Nicht zutreffend.
Zündtemperatur in °C: Nicht zutreffend.

Sicherheitstechnische Daten / Erste-Hilfe Maßnahmen

Bei Einatmen: - Den Betroffenen an die frische Luft bringen. Ärztlichen Rat einholen. - Staub sofort aus Hals- und Nasenbereich entfernen. - Bei anhaltenden Beschwerden ärztlichen Rat einholen.
Bei Augenkontakt: - Augen mehrere Minuten bei geöffnetem Lidspalt unter fließendem Wasser spülen. Bei anhaltenden Beschwerden Arzt konsultieren. - Eventuell vorhandene Kontaktlinsen entfernen, sofern leicht möglich. - Augen nicht trocken ausreiben, Hornhautschäden durch mechanische Beanspruchung möglich.
Bei Hautkontakt: - Bei Berührung mit der Haut sofort mit viel Wasser abwaschen. Bei anhaltenden Beschwerden ärztlichen Rat einholen.
Bei Verschlucken: - Mund ausspülen und Wasser in kleinen Portionen nachtrinken. - Kein Erbrechen herbeiführen, sofort Arzthilfe zuziehen.
Hinweise für den Arzt: Zur Ersten Hilfe sollte vorhanden sein: Augenspülflasche.

Downloads

Bezeichnung Ausgabe Dokumententyp
AQUAPANEL® Fugen- und Flächenspachtel weiß 2016/01 Technische Blätter
PDF
AQUAPANEL® Fugen- und Flächenspachtel, weiß 2013/06 Leistungserklärung
PDF
AQUAPANEL® Fugen- und Flächenspachtel, weiß 2015/05 Sicherheitsdatenblatt
PDF
AQUAPANEL® Fugen- und Flächenspachtel, weiß (Breite: 1907, Höhe: 3459) Produktbild

Produktvarianten

Artikelnummer EAN Bezeichnung
131095 4260021861431 20 kg