Knauf Knauf

zurück

K12 Fugenspachtel

K12 FugenspachtelKunststoffvergütete pulverförmige Spachtelmasse auf Gipsbasis zum Verfugen von Gipsplattenstößen mit Bewehrungsstreifen gemäß EN 13963. Besonders geringes Einfallen und leichte Schleifbarkeit => auch für zweilagige Verfugungstechnik sehr gut geeignet.

K12 Fugenspachtel
  • Besonders geringes Einfallen
  • Kunststoffvergütet
  • Auf Null ausziehbar
  • IBO geprüft
  • Helle Farbe (auch bei größeren Schichtdicken)
  • Leichter schleifbar
  • Nur 1 Produkt zum Füllen und Finishen
  • Für händische Verarbeitung
  • Besonders cremig und leichtgängig
  • Bewährt und sicher
  • Reißt nicht auf

Verbrauch
ca. 0.35 kg/m² (0,3 kg/lfm-Fuge)

Details

Einsatzbereich
  • innen
Einsatzgebiet
  • Decke
  • Wand
Prüfbescheide & Gutachten
IBO CE
Brandverhalten und Normen

Brandverhaltensklassen nach EN 13501-1

  • A1: Nichtbrennbar

Produkttyp nach Norm

  • EN 13963: Materialien für das Verspachteln von Gipsplatten-Fugen
  • Typ 3B - Füll- und Feinspachtel

Untergrund

  • Der Untergrund muss tragfähig, sauber, trocken, staub- und fettfrei sein.
  • Das Verfugen darf erst erfolgen, wenn keine größeren Formänderungen der Knauf Platten, z.B. infolge von Feuchte- oder Temperaturänderungen, Estrich- und Putzarbeiten, auftreten.
  • Betonflächen müssen den Anforderungen der ÖNORM B 3346 genügen, der Schwindvorgang muss weitgehend abgeklungen sein.

Anmischen

  • Knauf Fugenspachtel K12 in sauberes kaltes Wasser bis knapp unter die Wasserlinie einstreuen (ca. 2kg pro 1 l Wasser). 2 - 3 Minuten sumpfen lassen und dann von Hand oder mit einem lansam laufenden Motorquirl zu einer knollenfreien Masse mit sahnig schlanker Konsistenz verrühren.

Verarbeitung

  • Fehlstellen und tiefere Unebenheiten mit Fugenspachtel K12 schließen. Vorhandene Fugen füllen, Bewehrungsstreifen einlegen und dünn überspachteln. Teilflächen oder vollflächig so oft überspachteln, bis die gewünschte Oberflächenqualität erreicht ist.
  • Spachtelgrate und geringe Unebenheiten z.B. mit Hand-/Stielschleifer beseitigen.

Ergänzende Hinweise

  • K12 Fugenspachtel darf nicht mit anderen Materialien vermischt werden, da sich dadurch seine Eigenschaften stark ändern können.
  • Ansteifendes Material nicht mehr verarbeiten, nicht durch Wasserzugabe oder Durchrühren verflüssigen und damit - nur scheinbar - verarbeitungsfähig machen.
  • Gefäße und Werkzeuge sofort nach Gebrauch mit Wasser säubern. Zurückbleibende Spachtelreste können den Verarbeitungszeitraum der nachfolgenden Mischung stark verkürzen.
  • Vor der weiteren Beschichtung und Bekleidung muss K12 Fugenspachtel vollkommen ausgetrocknet, sauber und staubfrei sein.

Lagerfähigkeit
ca. 12 Monate

Entsorgung
Entsorgung gemäß den behördlichen Vorschriften.

Anwendungstechnische Daten

Verarbeitungstemperatur: ≥ 5 °C -
Umgebungstemperatur: ≥ 5 °C -
Verbrauch: ca. 0.35 kg/m² (0,3 kg/lfm-Fuge)
Verarbeitungszeit: ca. 40 Min. -

Materialtechnische Daten

Chemische Charakterisierung: Spachtelmasse nach EN 13963 aus Calciumsulfat-Halbhydrat, Kalksteinmehl, Celluloseether.
Form: pulvrig
Farbe: weiß, weiß-beige, weiß-grau
Geruch: geruchlos
Siedepunkt in °C: Nicht anwendbar.
Schmelzpunkt in °C: Nicht anwendbar.
Flammpunkt in °C: Nicht anwendbar.
Zündtemperatur in °C: Nicht anwendbar.

Sicherheitstechnische Daten / Erste-Hilfe Maßnahmen

Bei Einatmen: - Frischluftzufuhr, bei Beschwerden Arzt aufsuchen.
Bei Augenkontakt: - Augen mehrere Minuten bei geöffnetem Lidspalt unter fließendem Wasser spülen. Bei anhaltenden Beschwerden Arzt konsultieren.
Bei Hautkontakt: - Mit Seife und Wasser abwaschen.
Bei Verschlucken: - Mund ausspülen, reichlich Wasser trinken und Arzt konsultieren.

Downloads

Bezeichnung Ausgabe Dokumententyp
K12 Fugenspachtel 2015/05 Sicherheitsdatenblatt
PDF
K12 Fugenspachtel 2013/06 Leistungserklärung
PDF
K463k.at Knauf Fugenspachtel K12 2014/01 Technische Blätter
PDF
Knauf Perfect Surfaces 2017/05 Broschüre / Ratgeber
PDF
Ratgeber Verspachteln mit Knauf 2012/02 Broschüre / Ratgeber
PDF
K12 Fugenspachtel (Breite: 1139, Höhe: 1200) Produktbild

Produktvarianten

Artikelnummer EAN Bezeichnung
280475 9002943016835 25 kg