KnaufKnauf

zurück

Papier-Fugendeckstreifen 50 mm

Papier-Fugendeckstreifen 50 mmBewehrungsstreifen bei Spachtelarbeiten.

Papier-Fugendeckstreifen 50 mm
  • Zur Stabilisierung und Vermeidung von Rissen
  • Zu Verspachteln mit allen Knauf Spachtelmassen

Details

Einsatzbereich
  • innen
Einsatzgebiet
  • Decke
  • Wand
Einsatzbereich spezial
  • Dachausbau

Untergrundvorbereitung

  • Der Untergrund muss tragfähig, sauber, trocken, staub- und fettfrei sein.
  • Geschnittene Kanten bei Gipsplatten mit Knauf Tiefengrund grundieren.

Verarbeitung

  • Papier-Fugendeckstreifen 50 mm in frische Spachtelmasse einlegen und mit Schraubgriffspachtel andrücken. Überschüssiges Material entfernen. Nach dem Abbinden Papier-Fugendeckstreifen 50 mm verspachteln.

Ergänzende Hinweise

  • Empfehlung: Schnittkantenfugen unabhängig vom Spachtelmaterial mit Papier-Fugendeckstreifen 50 mm verspachteln. Aus konstruktiven Gründen Übergänge (Decke, Dachschräge usw.) grundsätzlich mit Papier-Fugendeckstreifen 50 mm verspachteln.

Downloads

Bezeichnung Ausgabe Dokumententyp
Papier-Fugendeckstreifen 50 mm 2013/07 Leistungserklärung
PDF
Papier-Fugendeckstreifen 50 mm 2016/08 Produktratgeber
PDF
Papier-Fugendeckstreifen 50 mm (Breite: 310, Höhe: 288) Produktbild

Produktvarianten

Artikelnummer EAN Bezeichnung
3695 4003982041692 23 m
3696 4003982041708 75 m
3697 4003982041715 150 m