Knauf Knauf
zurück

AQUAPANEL® SkyLite Fugen- und Flächenspachtel

Zementgebundene Spachtelmasse zur Hand- und Maschinenverarbeitung

AQUAPANEL® SkyLite Fugen- und Flächenspachtel

Zur Fugenverspachtelung und vollflächigen Verspachtelung von AQUAPANEL® Cement Board SkyLite in der Deckenanwendung.

Details

Eigenschaften

  • Zementäre Spachtelmasse zur Fugenverspachtelung und vollflächigen Verspachtelung (max. Oberflächenqualität Q3)
  • Leichtputzmörtel

Anwendungsbereich

AQUAPANEL® SkyLite Fugen- und Flächenspachtel ist eine zementäre Spachtelmasse zur Fugenverspachtelung und vollflächigen Verspachtelung (max. Oberflächenqualität Q3) bis zu einer Schichtdicke von 4 mm von AQUAPANEL® Cement Board SkyLite (Decke), z.B. vor dem Auftrag von Dekorputzen oder Anstrichen.

Einsetzbar für innen und außen.

AQUAPANEL® SkyLite Fugen- und Flächenspachtel ist auch bei Innen- und Außendecken mit 12,5 mm AQUAPANEL® Cement Board Outdoor einsetzbar.

Zementäre Spachtelmasse zur Fugenverspachtelung und zur vollflächigen Verspachtelung

Für Innendecken

Für Außendecken

Maschinelle Verarbeitung

  • Einsatzgebiet: Decke
  • Einsatzbereich: aussen und innen

Ausführung

Untergrund: Untergrund mit Knauf AQUAPANEL® Grundierung grundieren

Anmischen: 15 kg AQUAPANEL® SkyLite Fugen- und Flächenspachtel in ca. 8,4 l kaltes, sauberes Wasser einrühren (0,56 l Wasser/kg AQUAPANEL® SkyLite Fugen- und Flächenspachtel). AQUAPANEL® SkyLite Fugen- und Flächenspachtel mindestens 3 Minunten gut durchrühren und nach einer Reifezeit von ca. 2 Minuten erneut kurz durchrühren. Empfohlen wird eine Rührmaschine mit ca. 600 U/min. Sauberes Anmachgefäß und sauberes Werkzeug verwenden.

Verarbeitung: Werkzeuge: Glättkelle/Traufel/Schraubgriffspachtel

Verarbeitung: bei vollflächiger Spachtelung: Abziehlatte/ Zahnspachtel mit Zahnung 8/8 mm

Verarbeitung: Fugenverspachtelung: Die Fugen der AQUAPANEL® Cement Board SkyLite mit AQUAPANEL® SkyLite Fugen- und Flächenspachtel füllen und min. 10 cm breit ausziehen. Das AQUAPANEL® Fugenband (10 cm) mittig über der Fuge in den AQUAPANEL® SkyLite Fugen- und Flächenspachtel einlegen. Anschließend das AQUAPANEL® Fugenband mit AQUAPANEL® SkyLite Fugen- und Flächenspachtel dünn überziehen. Nach mindestens 12 Stunden Trocknungszeit ist die gesamte Deckenfläche mit AQUAPANEL® Grundierung zu grundieren (Mischungsverhältnis 1:2 - 1RT AQUAPANEL® Grundierung / 2RT Wasser)

Verarbeitung: Innendecke: AQUAPANEL® SkyLite Fugen- und Flächenspachtel ca. 3 mm dick auftragen und eben verziehen.

Verarbeitung: Außendecke: AQUAPANEL® SkyLite Fungen- und Flächenspachtel mind. 4mm dick auftragen und eben verziehen, ggf. mit Zahnspachtel 8/8 mm durchkämmen, AQUAPANEL® SkyLite Gewebe ganzflächig mit mindestens 10 cm Stoßüberlappung oberflächennah einlegen und dünn überziehen.

Downloads

Bezeichnung Ausgabe Dokumententyp
AQUAPANEL® SkyLite Fugen- und Flächenspachtel 08.2018 Sicherheitsdatenblatt
PDF
1 KB
AQUAPANEL® SkyLite Fugen- und Flächenspachtel 06.2016 Leistungserklärung
PDF
1 KB

Produktvariante

Bezeichnung Variante Materialnummer EAN
AQUAPANEL® SkyLite Fugen- und Flächenspachtel 15 kg 00475694 4260021863046